Realedition.de - Bücherstube - Buchrezensionen, Kritiken - Bücher, unserer Führer durch die Zeit

 realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik


Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Bücherstube - Bücher, unsere Führer durch die Zeit

Sie sind hier: Realedition.de > Bücherstube
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Numismatik  Quiz

Detlefs Blog
Das virtuelle Tagebuch des Webmasters

Share |

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

Die Abteilungen der Realedition-Bücherstube


Historische Romane über die Morgendämmerung der Zivilisation
Zu den historischen Romanen über die Frühzeit der Menschen
Von der der ältesten Steinzeit bis zur Megalith-Kulturt


Historische Romane vom Altertum bis zum Untergang der Antike
Zu den historischen Romanen über Altertum und Antike
 Altertum und Antike  - bis zu West-Roms Untergang (476)


Historische Romane über die Zeit des Mittelalters des byzantinischen Reiches
Zu den histrorischen Romanen über die Zeit des Mittelalters
Völkerwanderung, Kreuzzüge, bis zum Untergang von Byzanz (1453)


Historische Romane die Zeit der Entdeckungen,  den Aufbruch zur Neuzeit
Zu den historischen Romanen über den Beginn der Neuzeit
Von der Entdeckung Amerikas (1492)  bis zur Industrialisierung


Historische und fiktive Romane - aus unseren Jahrhunderten
Zu den Romanen über die Moderne - wie sie ist und wie sie sein könnte
Das 20. und 21. Jahrhundert - wie sie sind oder hätten sein können




 

Bücher - unsere Führer durch die Zeit
Nichts ist aufregender als unsere Geschichte - und nichts bringt uns dieser Geschichte näher als die Literatur, ein kunstvolles Spiel mit dem, was war, oder was gewesen sein könnte. Stöbern Sie hier in den Abteilungen der Realedition-Bücherstube mit ihren Buchvorstellungen und Rezensionen...

Editorial - Die jüngsten Rezensionen

 
Lese-Tipp für einen historischen Berlin-Krimi: "Kindersucher"

Paul Grossmanns Roman "Kindersucher" ist ein fesselndes Buch über die Endzeit der Weimarer Republik, über den Aufstieg der NSDAP, erzählt in der Form eines Krimis. Und dabei geht es um ein Verbrechen, in dem die millionenfachen Morde der Nationalsozialisten schon einmal vorab durchexerziert werden - von Tätern, die auch später wieder mit dabei sein werden. Ein erfundener Kriminalfall - aber ein durch und durch realistisches Bild der Zeit. Die ganze Lese-Empfehlung im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................
Lese-Tipp zur mittelalterlichen Revolution: Das Salz der Erde

Zölle und Abgaben bedrohen die wirtschaftliche Existenz der Bürger einer kleinen lothringischen Stadt - so dass den Händlern und Handwerkern schließlich keine andere Möglichkeit mehr bleibt, als sich gegen die Obrigkeit von Adel und Klerus zu erheben, mit dem Schwert und viel taktischem Geschick ihre Freiheit zu erkämpfen. Daniel Wolfs "Das Salz der Erde" - packender Geschichtsunterricht in Form eines historischen Romans. Die ganze Lese-Empfehlung steht im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................
Szenen eines Jahres: 1913 - Der Sommer des Jahrhunderts

In Wien spazieren, nicht zusammen, aber zur gleichen Zeit, Hitler und Stalin durch den Park von Schloss Schönbrunn, in Augsburg dichtet der Gymnasiast Brecht patriotische Gedichte: Florian Illies
erzählt in seinem "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts"  Episoden und Anekdoten aus dem letzten Jahr der "Belle Époque", einem der ersten Jahre unserer Moderne, dem Jahr vor dem großen Zusammenbruch, fügt diese Geschichten zu einem packenden Gemälde dieser Zeit zusammen. Die Leseempfehlung im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................
Geschichte einer großen Reise: Der Thron der Welt

Stationen einer großen Reise, unternommen von einer kleinen Gruppe wagemutiger Menschen im Jahr 1072: Italien, England, Island, Grönland, das Nordkap, Russland, Anatolien: Robert Lyndons Mittelalter-Roman "Der Thron der Welt" ist vor allem eine packende Reise-Erzählung, die auf fast 1000 Seiten die dem modernen Leser die "bekannte Welt" Mittelalters nahe bringt. Die Leseempfehlung im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................
Lektionen in tödlichen Intrigen - Lese-Tipp für "Der Winterpalast"

War Katharina, die "Große", nun die Zarin, die Russland in die Moderne führen wollte - oder eine über Leichen gehende Tyrannin? In jedem Fall: eine widersprüchliche, faszinierende schillernde wie faszinierende Gestalt der Geschichte. Eva Stachniak führt in "Der Winterpalast" in eine Welt der absoluten Macht und der gnadenlosen Machtkämpfe und tödlichen Intrigen einer Gesellschaft, die jede Menge Täter, aber kaum Helden hervorbrachte.
Die Rezension und uneingeschränkte Leseempfehlung im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................
Lese-Empfehlung für Krimis aus "interessanten Zeiten"

"Novembertod" heißt Iris Leisters Krimi um den fünften Fall des Berliner Kriminalkommissars Hermann Kappe, ein Roman, der uns in die Tage der Novemberrevolution von 1918 führt. Lesenswert wird dieser Band aus der Reihe "Es geschah in Berlin" aber nicht allein durch die Kriminalgeschichte oder die historische Dimension des Falles, sondern dadurch, dass die Protagonisten nicht nur gerade Geschichte schreiben - sondern wir sie dabei beobachten, wie sie auch noch ihren ganz normalen Alltag meistern. Die Rezension und uneingeschränkte Leseempfehlung im Webmaster-Blog.
...................................................................................................................................

 

 

Aktuelle Meldungen zum literarischen Geschehen

Loading...

Hier die Bücher, an denen ich selbst beteiligt war:

Ein anderes Deutschland


Texte von den Bauernkriegen bis zur Gegenwart,
Oberbaumverlag 1978
Schadensersatz? Aber nicht mit uns!

Ein Leitfaden für den alltäglichen Kleinkrieg
mit den Versicherungen, Mauer-Verlag, 2000
Hippie-Trails - Reiselegenden und ihre Geschichte

erschienen in der "Edition Reiseratte" des Dryas-Verlages, März 2014 

 

Nach noch mehr Bücher- und Literaturseiten suchen

Google

  Online: